CD: Tangos & Canciones

zurück zu Classical / Jazz / World

Veröffentlichung: 2018
Dieses Album anhören oder kaufen

Wie das Duo Kreusch/Orsan den Tango aufs Parkett legt, ist hinreißend.

Folker

feat.:

Doris Orsan: Violine
Johannes Tonio Kreusch: Gitarre


Tracks

Astor Piazzolla: L´Histoire du Tango
Bordell 1900
Café 1930
Nightclub 1960
Concert d’aujourd’hui

Máximo Diego Pujol: Tríptico porteño*
Estación Retiro
El Rosedal
Plaza de Mayo
* Dedicated to Doris Orsan and Johannes Tonio Kreusch – World Premier Recording

Astor Piazzolla
Oblivion

Egberto Gismonti
Agua e Vinho

Manuel de Falla: Suite populaire espagñole
El paño moruno
Seguidilla murciana
Asturiana
Jota
Nana
Canción
Polo

Manuel de Falla
Danza Espagñola No. 1 from La Vida Breve

Tulio Peramo Cabrera: Cuatro piezas en estilo tradicional cubano*
Contradanza
Habanera
Son
Danzón breve
* Dedicated to Doris Orsan and Johannes Tonio Kreusch – World Premier Recording

Anibal Troilo (Pichuco)
Una Canción


Hörprobe: Track 03: Nightclub 1960 (Astor Piazolla)
Hörprobe: Track 04: Concert d’aujourd’hui (Astor Piazolla)
Hörprobe: Track 08: Oblivion (Astor Piazolla)
Hörprobe: Track 19: Habanera (Tulio Peramo)

Kritiken

Fono Forum: 4,5 (von 5) Sterne “Betörend”

Musica Jazz: 5 (von 5) Sterne

Classical Guitar Magazin: “Superbly”

Akustik Gitarre: “Musikalisches Traumpaar”

Folker: “Wie das Duo Kreusch/Orsan den Tango aufs Parkett legt, ist hinreißend. Ja, er prickelt, knistert und sprüht so vor Leidenschaft, dass man tanzbegierig und reiselustig rufen möchte: „Buenos Aires, ich komme! Doris Orsan und Johannes Tonio Kreusch sind nicht nur ein Bühnenpaar, sondern auch privat miteinander liiert. Vielleicht liegt darin ihr Geheimnis, sich ganz intuitiv, fast selbstvergessen und mit großer Verve an das lateinamerikanisch-iberische Panorama der modernen Klassik zu wagen.”


über: Tangos & Canciones

Johannes Tonio Kreusch legt mit seiner vierten Einspielung für GLM wieder einmal ein Album mit ungewöhnlichem Repertoirewert vor. Mit „Tangos & Canciones“ widmet er sich zusammen mit seiner langjährigen Duo-Partnerin, der Geigerin Doris Orsan, vornehmlich der Musik aus Argentinien, Spanien und Kuba. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Weltersteinspielungen von Zyklen, die für das Duo komponiert wurden. Der bekannte Tango-Komponist Máximo Diego Pujol hat mit seinem, den beiden Musikern gewidmeten, dreisätzigen Werk „Tripticon porteño“ bekannte Orte in Buenos Aires musikalisch in Szene gesetzt. Dieser Zyklus ist eine moderne Antwort auf die, ebenfalls hier eingespielte Tango Suite „L´Histoire du Tango – Die Geschichte des Tangos“ mit welcher der Tangorevolutionär Astor Piazzolla die Entwicklungsgeschichte des Tangos nachzeichnet. Dieses legendäre Werk, wie auch sein berühmtes „Oblivion“ bekommen in der Besetzung mit Violine und Gitarre eine neue Intensität.

Als weitere Weltersteinspielung stehen die „Cuatro Piezas en Estilo Tradicional Cubano“ auf dem Programm, die der kubanische Komponist Tulio Peramo Cabrera ebenfalls für Doris Orsan und Johannes Tonio Kreusch geschrieben hat. Als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten Kubas gibt Tulio Peramo Cabrera mit diesen Werken ebenfalls einen Einblick in die faszinierende Entwicklungsgeschichte der kubanischen Musik rund um bekannte Rhythmen und Stile wie Habanera oder dem Son Cubano. Das Scala Magazin schrieb über die Musik Peramos: „Welch ein Glück: Es gibt noch andere Klänge aus Kuba als vom Buena Vista Social Club! Sogar noch richtig Unerhörtes.“ Dem starken Einfluss, den auch die spanische Kultur in Lateinamerika und besonders auch in Kuba hatte, soll mit Musik des spanischen Meisters Manuel de Falla Rechnung getragen werden: Auf dieser bemerkenswerten CD erklingen zwei seiner bekanntesten Werke („Suite populaire Espagñola“ und der spanische Tanz aus der Oper „La Vida Breve“) in neuen Bearbeitungen für Violine und Gitarre.

Abgerundet wird „Tangos & Canciones“ mit „Una Canción“ von Aníbal Troilo, einem Weggefährten und Lehrer Astor Piazzollas und Egberto Gismontis ergreifendem „Agua e Vinho“. Beide Werke hat Tulio Peramo Cabrera für Doris Orsan und Johannes Tonio Kreusch neu arrangiert.

https://www.glm.de/produkt/johannes-tonio-kreusch-doris-orsan-tango-canciones/

zurück zu Classical / Jazz / World